Skip to content

Der südliche
Genusspfad

Rückblick auf 2019
Momente voller Genuss

Damit komplettiert der Inselsüden das vierblättrige Kleeblatt der jährlich stattfindenden Erfolgsreihe.
Fünf Restaurants und der Tourismus-Service Hörnum heißen bis zu 120 Teilnehmer herzlich Willkommen zum kulinarischen Streifzug durch den in goldenen Herbst getauchten Ort. Nach einem gemeinsamen Auftakt aller Gäste und Gastgeber, begibt man sich Gruppenweise auf einen Rundgang zu den
Gastronomen, bevor man am Ende zum gemeinschaftlichen Abschluss wieder zusammenkommt. An allen fünf Stationen servieren die Restaurantteams ein bis zwei Gerichte, zu denen man korrespondierende Getränke genießt. Getreu dem Motto „Üüs Söl‘ring Lön – Unser Sylter Land“ werden die Gerichte überwiegend mit original Sylter Zutaten und Produkten, die direkt vom Erzeuger stammen, zubereitet. Vom Geheimtipp bis hin zum bereits Bekannten, lernt man so die Produktvielfalt von Manufakturen und Bauern kennen, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, nachhaltig und regional zu produzieren.
Die Reihe der Genusspfade besteht seit 2014 und ist durch das besondere Konzept von Beginn an ein Erfolg. Besonders der kommunikative Aspekt der Genuss-Spaziergänge machen die Genusspfade neben den vielfältigen
kulinarischen Entdeckungen zu einer der beliebtesten Veranstaltungsreihen bei Syltern und ihren Gästen.

Die Restaurants
Wer nach Hause will, muss sich auf den Weg machen. Ohne Losgehen kein Ankommen. Alles hat zwei Seiten. Das Land endet, das Meer beginnt – Strand.
Wo eine Reise zu Ende geht, da fängt Zuhause an – Ankunft. Zwei Hörnumer Jungs haben sich auf diesen Weg gemacht. Und sind gemeinsam angekommen.
Am Ende einer Insel – Am Anfang einer langen Reise. Willkommen zuhause. 
Am STRÆND in Hörnum.
 
Jan & Denjo
Seit 2012 führt Thorsten Möller sein südliches Kleinod im lauschigen Sylter Süden. In dem mit Liebe zum Detail eingerichteten Familienrestaurant trifft sich ein stimmiges Ambiente zwischen rustikalem Hafenstil und charmanter Moderne. Für die Gäste warten Thorsten Möller und sein kreatives Team mit erstklassiger Frischeküche aus regionalem Anbau auf – und dies in hoch gelobter Bio-Qualität! Neben den hafentypischen Gerichten erwarten Sie Fisch- und Fleischspezialitäten der Extra-Klasse. Dazu richtet der Anker seinen Gästen auf Vorbestellung auch ein feines Gourmet-Fisch- und Fleisch-Fondue aus.
 
Apropos Extraklasse: Vegetarier und Veganer werden ebenfalls in der anspruchsvollen Karte fündig, sind doch vegetarische und vegane Gerichte ein liebgewonnenes Steckenpferd in Möller’s Anker. Abgerundet wird die Speisekarte durch die aufmerksame Kinderkarte, Spezialitäten-Tagen, wie zum Beispiel die freitäglichen frischen Miesmuscheln, dem außergewöhnlich populären Labskaus-Tag jeden Mittwoch und einer ausgefeilten internationalen Weinkarte, die jedem Gast gerecht werden sollte.

Direkt an der Ortseinfahrt zu Hörnum liegt das Hapimag Resort Hörnum.

Perfekt in die Landschaft eingefügt, werden Gäste des Resorts entweder im Restaurant Biike oder im  Bistro ZwischenStation kulinarisch verwöhnt. „Gastfreundschaft bedeutet für mich, meinen Gästen einen Ort des Wohlbefindens fern der Heimat zu bieten.“

 

Haben Sie sich nach einer stürmischen Wanderung um die Hörnum-Odde schon mal mit einer Krabbensuppe aufgewärmt? Oder an einem lauen Sommerabend die Sonne mit einem Glas Weißwein verabschiedet? Haben Sie schon mal frische Muscheln probiert, während draußen der Fischkutter vorbeizieht? Nein? Dann wissen Sie nicht wie Glück schmeckt!
Kosten Sie ein Stück vom Glück in unserem urigen Restaurant mit Wintergarten oder auf unserer sonnendurchfluteten Strandkorb-Terrasse. Unsere regional-traditionell inspirierte Küche sorgt für das leibliche Wohl, unsere sympathische Crew für die Wohlfühl-Atmosphäre und die direkte Lage am Weststrand inmitten der Hörnumer Dünen für alles andere. Zu unserem Glück fehlen nur noch Sie. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Ihre Familie Lars Horn und Mannschaft

Restaurant Kai3Entdecken Sie unsere kulinarische Welt an der Sylter Südspitze. Küchenchef Felix Gabel (links) und sein internationales Team mit Restaurantleiter Horst-Ulrich Höhne (rechts) setzen im KAI3 auf eine frische Küchenphilosophie mit höchsten Ansprüchen an die Qualität: Erleben Sie „Nordic Fusion“ hautnah und vom Feinsten.

Restaurant Strönholt

Im Süden der Insel erwartet Sie das Team um Küchenchef Günther Schwarz, mit seiner regional inspirierten Küche, bei einem traumhaften Ausblick über die Nordsee, den Golfplatz, das Hotel BUDERSAND und die Sylter Dünen.
Hier wird mit den besten Produkten aus der Region, speziell von Erzeugern aus Nord-Deutschland, das Beste vom Fisch und vom Fleisch auf die Teller gebracht. Mit hochwertigen Produkten, Liebe zum Detail und seiner langjährigen Erfahrung erweitert Küchenchef Günther Schwarz und sein Küchenteam die Speisekarte hier und da um ausgefallene Kreationen. Wählen Sie aus einer Bandbreite an schnörkellosen und dennoch besonderen Gerichten aus und lassen Sie sich verwöhnen.

Tickets für Hörnum

Herbst 2022

Auch der Genusspfad Hörnum musste in 2021 eine Zwangspause einlegen. Sobald der Termin für 2022 feststeht, erhalten Sie hier die Tickets.

Der Start

So kommen Sie hin

Start der Veranstaltung ist im Hapimag

Lokale Partner